1970-01-01T00:00:00+00:00
Lade Events
This event has passed.
19.09.2010 – 21.11.2010

FELICITÀ – Freude, Glück und Emotionen in der zeitgenössischen Kunst.

Glück ist ein Bestreben des Menschen, das seit Jahrhunderten in unterschiedlichen Formen und Ausprägungen auftritt und sowohl den Einzelnen als auch die Gesellschaft prägt. Glück kann heissen: Erfahrung von Freude, wenn ein positives Ereignis eintritt; das Einssein des Menschen mit sich selbst; die Erfahrung von Sinneserfüllung; der Zustand des Wohlbefindens aber auch materieller Reichtum. Die Vielzahl der Glücksvorstellungen ist gross und bewegt sich zwischen den individuellen, respektive privaten Glücksidealen und dem politisch sozialen Glücksverständnis. Das Streben nach Glück ist heute aktueller denn je und manifestiert sich auf vielfältige Weise. Ausdruck der Glücksvorstellungen sind beispielsweise die unüberschaubar zahlreichen Bücher zur Selbstfindung, die als Ratgeber auf dem Weg zu einem glücklichen Dasein in der Gegenwart verhelfen sollen.
Die Aktualität des Themas spiegelt sich auch in der zeitgenössischen Kunst wieder. Unter dem italienischen Titel FELICITÀ wird in der Ausstellung den unterschiedlichen Aspekten, die mit dem Glücksstreben des Menschen verbunden sind, nachgegangen und anhand von ausgewählten Beispielen zeitgenössischer KünstlerInnen aufgezeigt. Zum Zuge kommen nicht nur Themen wie Freude und Emotionen, sondern auch Ausgelassenheit, Sinnlichkeit, Liebe, Lust, Idylle, Romantik, Zweisamkeit oder Familie, Freundschaft und Kindheit.

Im diesem Jahr wird das Kunsthaus CentrePasquArt 20-jährig und besteht in seiner heutigen Form mit dem Neubau der Architekten Diener & Diener seit 10 Jahren. Mit FELICITÀ wird das Jubiläum gebührend gefeiert.

Anlässlich der Ausstellung erscheint im Verlag für moderne Kunst Nürnberg eine umfangreiche, reich bebilderte Publikation (dt /fr) mit Textbeiträgen von Dolores Denaro, Elie During, Oliver Zybok u.a.