Schenkungen 2018-08-09T11:43:02+00:00

Schenkungen

Clemens Klopfenstein

Blast of Silence N°1, 1974

Tusche auf Papier
70 x 200 cm

Schenkung: 2017

Martin Ziegelmüller

Teilchenbeschleuniger, 2012-2014

862-969, 115 Radierungen, 8 Zyklen
50 x 38 cm und 38 x 50 cm

Schenkung: 2015, Ausstellung  MARTIN ZIEGELMÜLLER (27.7.2015-22.11.2015)

894, vor dem Sternenhimmel, 2013-2014, Photo: Alexander Jaquemet

Martin Ziegelmüller

Rauch der Hexenfeuer, 2012-2014

612-754, 143 Radierungen, 11 Zyklen zu 13 Blatt
33 x 50 cm und 50 x 33 cm

Schenkung: 2014, Ausstellung  MARTIN ZIEGELMÜLLER (27.7.2015-22.11.2015)

629, Incubi und Succubi, 1990-1995, Foto: Alexander Jaquemet

Martin Ziegelmüller

774 3-farbig (schwarz-gelb-weiss), 1997

Lithografie auf Velin, 3 Zyklen zu 8 Blatt (Vully I)
57 x 45 cm

Schenkung: 2014

Martin Ziegelmüller

768 2-farbig (Umbra und Sepia), 1997

Lihografie auf Velin, 3 Zyklen zu 8 Blatt (Vully I)
57 x 45 cm

Schenkung: 2014

Dexter Dalwood

Half Moon Street, 2012

Ölfarbe auf Leinwand
101 x 124 cm

Schenkung: 2013, Ausstellung  DEXTER DALWOOD (21.4.-16.6.2013)

Foto: Dexter Dalwood

Heinz-Peter Kohler

Ohne Titel, 1994

Aquarell auf Papier
32,5 x 47,5 cm

Schenkung: 2012

Joseph Beuys

Schamanentrommel, 1985

Farbradierung mit Aquatinta
8.7 × 14 cm

Schenkung: 2010

Foto: Kunsthaus Centre d’art Pasquart

Gian Pedretti

Hirsch, 1979

Kupferstich
56 x 76 cm

Schenkung: 2010

Foto: Kunsthaus Centre d’art Pasquart

Markus Raetz

Schatten, 2007

Portfolio mit 17 Heliogravuren nach Glasklischees
37,5 x 29,5 cm

Schenkung: 2010, Ausstellung  MARKUS RAETZ (19.08.2007 – 21.10.2007)

Foto: Daniel Mueller

Ise Schwartz

crepuscolo, 2004

Ölfarbe und Acryl auf Leinwand
200 x 150 cm

Schenkung: 2010, Ausstellung  ISE SCHWARTZ (13.06.2010 – 29.08.2010),  REVIEW (1.4.2012 – 17.6.2012)

Foto: Ise Schwartz

Bruno Meier

Alice rêveuse, 1947

Kohle auf Papier
29,5 x 26 cm

Schenkung: 2009

Foto: Bernhard Schrofer

Bruno Meier

Sieben Flaschen mit gelber Kugel, 1965-1966

Ölfarbe auf Leinwand
81 x 60 cm

Schenkung: 2009

Foto: Bernhard Schrofer

Bruno Meier

Im gelben Zimmer / Dans la chambre jaune, 1962-1963

Ölfarbe auf Papier
55 x 46 cm

Schenkung: 2009

Foto: Bernhard Schrofer

Bruno Meier

Le grand champ, Eygalières, 1963-1965

Ölfarbe auf Leinwand
46 x 65 cm

Schenkung: 2009

Foto: Bernhard Schrofer

Burhan Dogançay

Dog Eat Dog, 1998

Mischtechnik auf Karton
31,8 x 44,5 cm

Schenkung: 2008, Ausstellung  BURHAN DOGANÇAI (28.06.2009 – 30.08.2009)

Chiharu Shiota

Zustand des Seins, 2008

Radierung, Vernis mou
Nr. 1/20

Schenkung: 2008, Ausstellung CHIHARU SHIOTA (13.04.2008 – 15.06.2008)

Hervé Graumann

Berglandschaft, 2007

Video

Schenkung: 2007, Ausstellung  HERVÉ GRAUMANN (01.04.2007 – 20.05.2007)

Foto: Hervé Graumann

Martin Schwarz

Schiffbruch, 1983

Acryl auf Leinwand
120 x 180 cm

Schenkung: 2007

Stefan Banz

Laugh. I nearly died, 2005

Installation; Gepäckanhänger mit zweigeteilten Werken des Künstlers
205 x 400 x 190 cm

Schenkung: 2006, Ausstellung  STAFAN BANZ (22.01.2006 – 19.03.2006)

Ausstellungsansicht Kunsthaus Centre d’art Pasquart 2006; Foto: Caroline Bachmann

Ruedy Schwyn

Sediment, 2006

Glassäule mit sedimentierten Kleidern

Schenkung: 2006, Ausstellung  RUEDY SCHWYN (12.11.2006 – 07.01.2007)

Ausstellungsansicht Kunsthaus Centre d’art Pasquart 2006; Foto: Guy Perrenoud

Haary Kramer

Säule, 1962

Kinetische Skulptur; Draht und Motor
206 x 63 x 63 cm

Schenkung: 2006, Ausstellung HARRY KRAMER. Automobile Skulpturen, Marionetten, Filme. (Kurator: Harald Szeemann) Biel, Kunsthauskeller, 1962

Ausstellungsansicht Kunsthaus Centre d’art Pasquart; Foto: Daniel Mueller

Eric Lanz

Sonderedition (sans titre), 2005

Vierfarbiger Siebdruck von Videostill auf Papier, Nr. 2/23
10,1 x 22,3 cm

Schenkung: 2005, Ausstellung  ERIC LANZ (29.05.2005 – 31.07.2005)

Bruno Meier

Sonate in C-Dur J.S. Bach, 1965

Ölfarbe auf Leinwand
100 x 65 cm

Schenkung: 2005

Klaudia Schifferle

ohne Titel, 2002

Ölfarbe auf Leinwand
70 x 70 cm

Schenkung: 2004, Ausstellung  KLAUDIA SCHIFFERLE (21.03.2004 – 09.05.2004)

Foto: Claude Joray