1970-01-01T00:00:00+00:00
Lade Veranstaltungen

MELANIE MANCHOT

14.4.-16.6.2019

Vernissage: Samstag 13.4.2019, 17:00

Melanie Manchot (*1966, DE) artikuliert ihre forschungsbasierte künstlerische Praxis mit Medien wie Performance, Fotografie, Video, Film und Ton. Um Fragen zu individuellen und kollektiven Identitäten zu reflektieren, reichen ihre langfristig angelegten Untersuchungen von Portraitfotografie bis hin zu partizipativen Projekten. Die Ausstellung präsentiert Fotografien und Filme, welche die durch den Tourismus angetriebene wirtschaftliche Infrastruktur des Alpentals Engelberg untersuchen.

Melanie Manchot, Leap after The Great Ecstasy, 2011, Video / vidéo, 20’11“; Courtesy the artist and Parafin, London