Lade Veranstaltungen

Emilija Škarnulytė (*1987, LT) erforscht die psychologische Kraft, welche unsere Umwelt auf uns ausübt. Ihre Videos und immersiven Multimedia-Installationen, die Fiktion mit Dokumentarfilmen verflechten, reflektieren die unsichtbaren Beziehungen zwischen der physischen Welt und unserem sozialen Vorstellungsvermögen – von der Wahrnehmung der geologischen Zeit und ihrem Einfluss auf unser Verhältnis zur Geschichte bis hin zur Art und Weise, wie sich gewaltsame Konflikte in die Struktur der Erde einschreiben.

Emilija Škarnulytė, SIRENOMELIA, 2017, Film HD, 11’; Courtesy the artist