1970-01-01T00:00:00+00:00
Lade Veranstaltungen

ASTA GRÖTING

22.9.-24.11.2019

Vernissage: Samstag 21.9.2019, 17:00

Charakteristisch für die Skulpturen und Videos von Asta Gröting (*1961, DE) ist die materielle Transformation des Alltäglichen und Vertrauten. Ob es sich um ein Innenohr handelt, die emotionale und physische Distanz in einer Partnerschaft oder das durch Einschusslöcher in Gebäudefassaden Berlins verankerte Trauma – die Künstlerin verweist auf Dinge, welche normalerweise nicht sichtbar oder wir nichtgewollt sind zu sehen.

Asta Gröting, Things, 2018, Video, 6′; Courtesy the artist and carlier | gebauer; VG Bild-Kunst 2019