Leitbild

Die Stiftung Centre Pasquart hat gemäss Stiftungsurkunde eine doppelte Aufgabe:

1. Bereitstellen der Infrastruktur des Centre Pasquart

  • Wir sind dem Kunsthaus Pasquart, dem Kunstverein, dem Filmpodium, dem Photoforum und dem Verein Visarte ein verlässlicher und interessierter Partner.
  • Wir ermöglichen Synergieeffekte verschiedener kultureller Aktivitäten im Haus.
  • Wir veranstalten gemeinsame Auftritte, um die Vielfalt des Hauses gegen aussen zu manifestieren.
  • Der wirtschaftliche Einsatz und der Ausbau unserer Ressourcen sind wichtige Bestandteile unserer Arbeit.

2. Trägerschaft und Betrieb des eigentlichen Kunsthauses

  • Wir sind ein lebendiges Kunsthaus, das mit vielfältigen Aktivitäten ganz verschiedene Sinne anspricht.
  • Wir bieten ein Forum für den Austausch zwischen Künstlern und Publikum.
  • Mit einem qualitativ hochstehenden, attraktiven und breit gefächerten Ausstellungs- und Veranstaltungsangebot wenden wir uns an unterschiedliche Zielgruppen.
  • Bei unseren vielfältigen Aktivitäten fühlen wir uns der Aktualität verpflichtet.
  • Wir berücksichtigen aber bei unserer Vermittlungstätigkeit auch die kunsthistorische Dimension.
  • Die unterschiedlichen Kulturen der beiden Sprachregionen werden gleichermassen repräsentiert.
  • Eine multikulturelle Perspektive ist uns wichtig.
  • Die einmalige Architektur des Hauses verpflichtet uns zur Qualität.
  • Die Künstlerinnen und Künstler, mit denen im Haus Ausstellungen gestaltet werden, die Menschen, die unsere Ausstellungen und Veranstaltungen besuchen, jene, die bei uns Anlässe durchführen und alle, die im Haus arbeiten und mitwirken, erleben das Haus als gastfreundlich, lebendig und kompetent.